Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Kontakt:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Camp Knifes (Allround-Outdoor / Campingmesser)

                                                                  zuletzt aktualisiert am 15.4. 2018

Auf Anregung eines Messerliebhabers habe ich das erste Campknife dieser Art angefertigt, es sollte ähnlich einem isländischen Krypteia Messer aussehen, aber mit ein paar Änderungen.

Das Ergebnis war recht ansehnlich und ein Zweites sollte schon bald folgen.

Die Klingenform ist bei den Messern mit Tanto-Klinge auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig und gefiel mir nicht unbedingt auf Anhieb.

In der praktischen Anwendung hat sie mich dann aber überzeugt. Die Klinge mit den zwei sehr scharfen Spitzen ist im Outdoor/Camping-bereich einfach für fast alles super gut zu gebrauchen, sowohl für saubere Schneidarbeiten, wie auch fürs Grobe, wie z.B. Holz spalten, schnitzen, Äste abhacken etc.  Beim Schnitzen greift der Zeigefinger in die vordere Griffmulde, wobei der Daumen auf den Daumenrillen im Klingenrücken einen festen Halt hat. Zum Hacken faßt man den Griff dahinter an und kann so einen wuchtigen Schlag mit der sehr stabilen Klinge ausführen.

Mit 6 mm Klingenstärke und dem hervorragenden Werkzeug-Carbonstahl läßt sich auch einiges hebeln.

Hinweis:  Die Klinge ist nicht rostfrei (Carbonstahl), dafür aber sehr scharf und schnitthaltig.

 

 

 

 

Hier  ein Beispiel im Detail:

 

Camp Knife mit geneigter Klinge und 12 cm Klingenlänge,  Guajak-Griffschalen und gehobenem Klingenfinish. ---Nr. 224--- Camp Knife mit geneigter Klinge und 12 cm Klingenlänge, Guajak-Griffschalen und gehobenem Klingenfinish. ---Nr. 224---

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DaumenrillenDaumenrillen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Detail GriffendeDetail Griffende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Neu bei mir sind Tomahawks,

das erste Muster entstand auf Anregung eines Interessenten.

Meine Tomahawks sind wie auch meine Messer nicht zur Zierde und Deko,

sondern für den Einsatz gemacht, d.h. sie sind aus besten Materialien und sehr robust

gefertigt.

Trotzdem sollen sie natürlich auch schön und ansprechend sein,

gedacht für den anspruchsvollen Hobbytrapper, Indianer oder Bogenschützen.

 

Schöner und solider Tomahawk mit einer Klinge aus bestem Carbonstahl, angelassen auf ca. 59 Rockwell.
Die Stielöse hat einen Durchmesser von 38 mm, der Stiel verjüngt sich zum Griffende auf ca. 28 mm. Der Klingenkopf ist ca 20 cm breit, die Klinge 60 mm hoch und am Auge 8 mm stark. Die Zierbänder sind aus Neusilber geferigt, und mit gebläuten Stiften befestigt. Die weitern Ziernägel sind aus Messeing.  ---Nr. G 030---Schöner und solider Tomahawk mit einer Klinge aus bestem Carbonstahl, angelassen auf ca. 59 Rockwell. Die Stielöse hat einen Durchmesser von 38 mm, der Stiel verjüngt sich zum Griffende auf ca. 28 mm. Der Klingenkopf ist ca 20 cm breit, die Klinge 60 mm hoch und am Auge 8 mm stark. Die Zierbänder sind aus Neusilber geferigt, und mit gebläuten Stiften befestigt. Die weitern Ziernägel sind aus Messeing. ---Nr. G 030---

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ein weiterer schöner Tomahawk:

 

 Tomahawk mit einem runden Stielauge, Klinge aus bestem Carbonstahl, angelassen auf ca. 60 Rockwell, der Stiel ist aus Eiche, mit mehreren Zier-Ringen aus Neusilber, Klingenbreite 60 mm, Augendurchmesser konisch 40 auf 39 mm,  Stiel ca. 55 cm lang.  ---Nr. G 022---Tomahawk mit einem runden Stielauge, Klinge aus bestem Carbonstahl, angelassen auf ca. 60 Rockwell, der Stiel ist aus Eiche, mit mehreren Zier-Ringen aus Neusilber, Klingenbreite 60 mm, Augendurchmesser konisch 40 auf 39 mm, Stiel ca. 55 cm lang. ---Nr. G 022---

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zier-Ringe aus Neusilber sind mit gebläuten Stahlstiften befestigt, der Kopf mit der Klinge ist mit einem durchgehenden Bolzen gesichert.Die Zier-Ringe aus Neusilber sind mit gebläuten Stahlstiften befestigt, der Kopf mit der Klinge ist mit einem durchgehenden Bolzen gesichert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leder-Holster mit Gürtelschlaufe für das sichere Führen am KörperLeder-Holster mit Gürtelschlaufe für das sichere Führen am Körper

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres Beispiel für einen Tomahawk,

dieser wurde gefertigt aus einem alten Beil, wie man unschwer noch am Stielauge erkennen kann.

Tomahawk mit einer Beil-Klinge, Stiel aus Amazakoue Hartholz, am Griffende mit einer Lederwicklung versehen.  ---Nr. G 021---Tomahawk mit einer Beil-Klinge, Stiel aus Amazakoue Hartholz, am Griffende mit einer Lederwicklung versehen. ---Nr. G 021---

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Beilkopf mit zeitgenössischen VerzierungenBeilkopf mit zeitgenössischen Verzierungen